Szene: Junge Frau mit gefalteten Händen beim Gebet

Lutherische Gottesdienste in Detmold

Allsonntäglich findet die Gemeinde ihre Mitte und wir feiern Gottesdienst – in der lichten und weiten Martin-Luther-Kirche in der Detmolder Altstadt und in der kleinen und beinahe kreisrunden Dreifaltigkeitskirche im Detmolder Norden.

Gottesdienst: Das ist für uns eine Pause zum Atemholen im Alltag. Wir hoffen darauf, dass Gott uns durch das berührt, was wir in seiner Gegenwart sagen und singen, wenn wir Brot und Wein miteinander teilen, dem Klang von Musik lauschen oder miteinander schweigen.

Evangelischer Gottesdienst: Das heißt für uns, dass in jedem Gottesdienst  Worte der Bibel eine zentrale Rolle spielen – und ihre Aneignung für unser Leben durch die Predigt.

Evangelisch-lutherischer Gottesdienst: Das bedeutet, dass wir unseren Gottesdienst zumeist in einer festen liturgischen Form feiern, die Raum gibt zu Gebet und Besinnung, und die uns mit vielen Christen – auch in anderen Ländern und Konfessionen – verbindet. Manchmal finden Gottesdienste auch in ungewohnter und freierer Form statt (z. B. der „Junge Gottesdienst“, der „Gottesdienst für Große und Kleine“ oder der Gottesdienst „vis-à-vis“).

Weil uns das Abendmahl wichtig ist, feiern wir es (fast) an jedem Sonntag in einer unserer Kirchen. Auch Taufen und Segenshandlungen (etwa zu Ehejubiläen) können ihren Platz im Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen finden (oder sie finden in einem eigenen Gottesdienst zu diesem Anlass statt).

Die nächsten Gottesdienste in Detmold

Springe zum Seitenanfang Springe zum Seitenende
Symbol: Kirche

Gottesdienste

  • So., 14.04.2024, 10:00 Uhr

    GD Konfirmation Pfr. Erichsmeier

  • So., 14.04.2024, 10:00 Uhr

    GD Pfr. Kirchhof

  • So., 14.04.2024, 11:00 Uhr

    GD kompakt, Pfr. Kruschke und Team

  • WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner