Headerbild

Orgelfrühling 2022

Auch im Jubiläumsjahr wollen wir herzlich zum Orgelfrühling einladen!

In sechs Konzerten wird die Paschen-Orgel in ihrer vollen romantischen Klangpracht zu hören sein.

Dabei dürfen wir großartige Gäste begrüßen:

Am 22.04.2022 sitzt zur Eröffnung des Orgelfrühlings eine absolute Organisten-Legende am Spieltisch der Martin-Luther-Kirche: Daniel Roth, der Titularorganist von St. Sulpice (Paris) spielt ein Konzert mit Werken der französischen Orgelromantik zum 200. Geburtsjahr von César Franck im Detmolder Orgelfrühling.

Daniel Roth (St. Sulpice Paris)

Am 29.04.2022 kommt Domorganist Daniel Beckmann (Mainz) nach Detmold, um einen Beitrag aus der deutschen Orgelromantik aufzuführen: das Gesamtwerk von Robert Schumann für Pedalflügel oder Orgel. Hierzu hat Beckmann, der in Detmold studiert hat, 2020 eine großartige Einspielung an der Domorgel St. Ignaz Mainz aufgenommen.

Daniel Beckmann (St. Ignaz, Mainz)

Eine Besonderheit dieses Orgelfrühlings ist das Kinderkonzert unter dem Motto „Was pfeift denn da?“ am 06.05.2022, zu dem kleine und große Zuhörer:innen, die die Orgel und ihren Klang kennenlernen wollen, herzlich eingeladen sind.

Am 13.05.2022 erwartet Sie ein außergewöhnliches Programm mit Roland Maria Stangier (Essen). Neben verschiedenen Transkriptionen für Orgel erklingen Improvisationen.

Roland Maria Stangier (Folkwang Universität der Künste, Essen)

Ein besonderes Klangerlebnis nach dem Model „Orgel plus …“ erwartet Sie am 20.05.2022, wenn das cara tonale Vokalensemble (Ltg. Heide Müller) neben a capella Chorliteratur auch Werke für Chor und Orgel zu Gehör bringt.

cara tonale

Heide Müller

Heide Müller

Zum Abschlusskonzert am 27.05.2022, das unter dem Motto „Opus ultimum – Werke von Franck und Bach“, lädt der Organist der Martin-Luther-Kirche, Max Jenkins, herzlich ein.

Max Jenkins

Alle Konzerte finden um 19:00 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 10€/erm. 5€/Kinder u. Jugendliche frei. Das Kinderkonzert (06.05.2022) und das Abschlusskonzert (27.05.2022) finden mit freiem Eintritt statt. Wir bitten aufgrund der durch die Abstände begrenzten Sitzplätze nach Möglichkeit um Anmeldung zu den Konzerten (Kartenreservierung unter https://tickets.detmold-lutherisch.de/Orgelfruehling22/).

Besuchen Sie gerne den Orgelfrühling mit unseren wunderbaren Gästen und schwelgen Sie in den herrlich romantischen Klangfarben unserer Paschen-Orgel. Selten war eine Auszeit vom Alltag so wichtig wie in diesen Zeiten.

Bleiben Sie unserer Orgel und unserer Gemeinde auch weiter verbunden und seien Sie herzlich zum Orgelfrühling eingeladen!

Max Jenkins



Zurück zu Neuigkeiten