Headerbild

Präsenzgottesdienste ab Sonntag, den 9. Mai, in der Martin-Luther-Kirche, ab Christi Himmelfahrt in der Dreifaltigkeitskirche

Ab dem kommenden Sonntag lädt auch die lutherische Kirchengemeinde wieder zu Gottesdiensten in ihre Kirchen ein. Am 9. und 16. Mai soll der Gottesdienst um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in der Schülerstraße stattfinden, am Tag Christi Himmelfahrt (13.05.) ebenfalls um 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche am Wittenberger Weg. Ab Pfingsten (23.05.) findet der Gottesdienst dann wie gewohnt in beiden Kirchen statt.

Um auch weiterhin der Ausbreitung des Coronavirus vorzubeugen, fordert die Gemeinde alle Gottesdienstbesucher auf, vor dem Gang zur Kirche einen Schnelltest durchzuführen. Außerdem gelten die Abstandsregeln, und auf den Gemeindegesang wird weiterhin verzichtet. Stattdessen gestalten oft Solisten die Gottesdienste musikalisch mit.



Zurück zu Neuigkeiten