Headerbild

Ostern 2021

Podcasts und Gottesdienste zum Selbermachen

Die „Gottesdienste zum Selbermachen“ und die Predigt-Podcasts werden Sie auch dieses Jahr Ostern hier auf der Homepage finden: https://www.detmold-lutherisch.de  Sie wird es auch zu Karfreitag und Ostern geben, diesmal mit Beiträgen von Björn Kruschke und Lars Kirchhof – und natürlich mit Orgelmusik, eingespielt von Max Jenkins.

Textile Installation in der Martin-Luther-Kirche

 Eine Installation, die  den Kreuzweg und die Auferstehung Jesu in der Martin-Luther-Kirche täglich wechselnd inszeniert, hat ein Team um Pfarrerin Christa Willwacher-Bahr vorbereitet. Also ein Anlass, in diesen Tagen vielleicht auch mehrmals in die Kirche zu kommen – ich bin sehr gespannt darauf!
Schon jetzt zum Palmsonntag gibt es in den geöffneten Kirchen „Palm“-zweige und – besonders für die Familien – Tüten mit einer Anregung zu einem Osterweg zum Selbstgestalten.

Bibeltexte per ZOOM bedenken

Und auch über die Kar- und Ostertage wird es im ZOOM an mehreren Abenden die Möglichkeit zu einem Live-Austausch über die Passions- und Oster-Geschichte des Lukasevangeliums geben (Zugangsdaten dazu gibt’s bei Frank Erichsmeier (Tel: 05231 28326 E-Mail: f.erichsmeier(at)detmold-lutherisch.de.

Abendmahl zu Haus empfangen

Schließlich gibt es das Angebot von uns Pfarrern, zu den Festtagen das heilige Abendmahl in die Häuser zu bringen. Da es im Gottesdienst nicht empfangen werden kann, gilt das ausdrücklich nicht nur für Alte oder Kranke, sondern für alle, die sich auch auf diese Weise in diesen Tagen eine Begegnung mit dem lebendigen Herrn Jesus Christus wünschen. Selbstverständlich nehmen wir uns ebenso Zeit für Gespräche (auch am Telefon) oder zum Gebet.



Zurück zu Neuigkeiten