Headerbild

Macht euch auf und kommt zur Krippe – Heiligabend 2020 – Keine Präsenzgottesdienste wegen Corona

Niemand soll am Heiligen Abend zu Hause bleiben müssen, weil der Zugang zu unseren Kirchen momentan auf 75 (Martin-Luther-Kirche) bzw. 35 (Dreifaltigkeitskirche) Personen begrenzt ist. Darum hat der Kirchenvorstand beschlossen, am Nachmittag des 24. Dezember 2020 die üblichen Christvespern ausfallen zu lassen und stattdessen einzuladen in die Offene Martin-Luther-Kirche am Heiligabend 2020:

Veranstaltungen & Termine

• Machen Sie sich am Heiligabend auf zu einem Spaziergang in die Detmolder Innenstadt.

• Besuchen Sie irgendwann in der Zeit zwischen 14:00 und 18:00 Uhr die Martin-Luther-Kirche. Ein Ordnungsteam wird darauf achten, dass nie mehr als 75 Personen gleichzeitig in der Kirche sind und dass die Kirche stündlich gründlich durchgelüftet wird.

• Suchen Sie sich in der Stille einen Platz zum Sitzen oder Stehen – natürlich in gebotenem Abstand zu allen, die nicht mit Ihnen zusammenleben.

• Halten Sie für eine Weile inne im Blick auf die Krippe.

• Lauschen Sie der weihnachtlichen Musik, die unser Organist Max Jenkins zusammen mit vielen anderen Musikerinnen und Musikern vortragen wird.

• Hinterlassen Sie in der weihnachtlichen Kirche gerne eine Spende für Brot für die Welt, ein Gebetsanliegen, Kinder vielleicht auch ein selbstgemaltes Bild.

• Hören Sie die Weihnachtsgeschichte, die im Abstand von etwa 20 Minuten verlesen wird.

• Dann ist es Zeit, sich wieder auf den Weg zu machen, um so auch anderen einen Moment an der weihnachtlichen Krippe zu ermöglichen.

• Wartezeiten beim Einlass können auf unserem Kirchplatz überbrückt werden. Hier darf – mit Abstand – sogar „O du fröhliche“ angestimmt werden…

• Bitte vergessen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung nicht! Diese muss während des gesamten Besuches der Kirche getragen werden.

• Und natürlich müssen auch wir Ihre Personendaten erheben. Am einfachsten machen Sie es sich und uns, wenn Sie das Formular auf der rechten Seite ausschneiden und dann mitbringen.

• Wer am Heiligen Abend mehr hören oder sogar singen möchte, ist herzlich auf den Schlossplatz eingeladen, wo

– von allen Detmolder Gemeinden gemeinsam getragen – zur vollen Stunde unterschiedliche Kurzgottesdienste zum Heiligen Abend angeboten werden (siehe Seite 59). Um 14:00 Uhr ist „unser“ Team mit Pfrn. Willwacher-Bahr am Start.

• Der erste Weihnachtsgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche ist die Christnachtmesse um 23:00 Uhr. Hier sind nur 75 Personen zur Teilnahme zugelassen, also bitte rechtzeitig kommen (Einlass ab 22:30 Uhr).

• Oder Sie kommen zu einem Weihnachtsgottesdienst der nächsten drei Tage in eine unserer beiden Kirchen: Am 25., 26. und 27. Dezember 2020 finden um 10:00 Uhr weihnachtliche Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche und der Dreifaltigkeitskirche statt, darunter auch Gottesdienste speziell für Familien mit Kindern anstelle der Krippenspiele, die am Heiligabend leider ausfallen (oder auf dem Schlossplatz stattfinden) müssen. Auch hier ist die Teilnehmerzahl jeweils auf 75 Personen begrenzt und Mund-NasenBedeckung muss getragen werden.

• Natürlich kann sich bei einer möglichen Verschärfung des Infektionsgeschehens alles noch ändern, achten Sie also bitte zeitnah auch auf Ankündigungen in der Presse und auf unserer Homepage www.detmold-lutherisch.de.

Schlossplatz Gottesdienste

Open Air Gottesdienst Heiligabend 2020

Frank Erichsmeier

 

Kontaktdaten für Heiligabend

Kontaktdaten zum vorab ausfüllen, damit es am Heiligabend kein Gedrängel gibt.



Zurück zu Neuigkeiten