Headerbild

5000 Brote, Konfis backen Brot für die Welt in der Corona-Zeit

Da muss man umdenken! Wenn Brot backen in Kooperation mit der Bäckerei Heidsiek nicht geht, wenn Verkaufen vor der Kirche nicht geht, dann lässt man sich eben was anderes einfallen. Unsere KonfirmandInnen haben in diesem Jahr Brot zu Hause gebacken und sich dabei viel einfallen lassen, von süß bis salzig. Sie haben ihre Brote dann bei Verwandten und Freunden gegen eine Spende verschenkt. Und das hat wunderbar funktioniert. Unsere jungen Leute hatten Spaß, sind stolz auf ihre Backergebnisse und konnten für Brot für die Welt 225,-€ sammeln. (Weil Brot für die Welt in diesem Jahr enorm viel weniger Einnahmen für ihre gute Arbeit haben wird  – allein die Spenden aus den Heiligabendgottesdiensten fallen nahezu komplett weg – , hat unsere Gemeinde beschlossen, den Betrag zu verdoppeln.)

Vielen Dank allen, die mitgemacht haben!

Aktion 5000 Brote

Konfi backen Brot und verkaufen es zugunsten von Brot für die Welt

c. willwacher-bahr



Zurück zu Neuigkeiten