Headerbild

Gottesdienst zum Selbermachen für den 17. Mai (Sonntag Rogate)

Das Vaterunser ist das christliche Gebet schlechthin. Es verbindet Christinnen und Christen aller Kirchen miteinander: ob in der Orthodoxie, im Katholizismus, und in der evangelischen Kirche. Es wird in jedem evangelischen Sonntagsgottesdienst gebetet. Es wird bei einer Taufe, einer Trauung und bei einer Beerdigung gesprochen.
Der Predigtimpuls legt die ersten drei Bitte des Vaterunser aus.

Was Sie vorbereiten können:
o Suchen Sie sich in Ihrem Zuhause einen Platz zum Feiern des Gottesdienstes wo sie sich wohl fühlen: beim Esstisch, im Wohnzimmer…
o Zünden Sie eine Kerze an.
o Vielleicht legen Sie ein Kreuz oder ein anderes christliches Symbol dazu.
o Wenn Sie etwas singen möchten, legen Sie sich ein Gesangbuch bereit.
o Wenn Sie mit mehreren diesen Gottesdienst feiern, übernimmt einer oder eine die Rolle des Vorbeters (V). (A) sind alle Mitfeiernden.
o An vielen Stellen unserer Stadt können Sie ab 9:45 Uhr das gottesdienstliche Geläut der Kirchen hören – so sind Sie mit anderen Christen, die in dieser Stunde auch für sich Gottesdienst feiern verbunden.

GD_Selbermachen_Rogate
Predigtimpuls.Vaterunser.Rogate


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Zurück zu Neuigkeiten