Headerbild

Von der Vergänglichkeit des Irdischen- Konzert am 2. November, 19.30 Uhr

Unter dem Titel “Friedensrufe”- kommt am Freitag, 2. Oktober um 19,30 Uhr Musik des 19. und 20. Jahrhunderts auf Texte des 17. Jahrhunderts zur Aufführung. Mit “Seicento vocale” kommt ein exzellentes Vokalensemble in unsere Martin-Luther-Kirche und musiziert Werke von Reger, Krenek, Ullmann, Brahms u.a.

Solisten sind Cornelia Samuelis, Sopran, Janina Hollich Alt und Cornelia Weiß, Klavier.

Die Leitung haben Alexander Toepper und Jan Croonenbroek.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten



Zurück zu Neuigkeiten