Headerbild

Freies WLAN im Gemeindehaus und auf dem Kirchplatz an der Schülerstraße

Detmold, 1. Oktober 2018 – Der Kirchenvorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde hat beschlossen, das Gemeindehaus an der Martin-Luther-Kirche mit WLAN-Hotspots auszustatten. Das WLAN kann innerhalb und außerhalb des Gemeindehauses von Besuchern und Passanten kostenlos genutzt werden – eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. Für die nötige Sicherheit sorgt Freifunk Lippe e.V., der eine eindeutige Regelung der Störerhaftung garantiert.

Björn Kruschke, Pfarrer an der Martin-Luther-Kirche: „Menschen sind heute nicht weniger spirituell als früher. Aber die Orte der Kommunikation haben sich vervielfältigt. Vieles findet in Gemeindegruppen und auf dem Kirchplatz statt und in den digitalen sozialen Netzwerken und Communities geht das Gespräch weiter. Mit dem Freifunk-WLAN wollen wir als lutherische Gemeinde eine sichere und kostenlose Brücke in die digitale Welt für alle bauen. Das ist z.B. für Schülerinnen und Schüler mit begrenztem Datenvolumen gut und erweitert die Möglichkeiten für den Konfirmandenunterricht und die Gemeindearbeit.«

Unser Angebot ist für die Nutzer kostenfrei; es ist nicht mit kommerzieller Werbung oder der Preisgabe von privaten Daten verbunden.

Das WLAN im Gemeindehaus ist dank unseres Partners Freifunk-Lippe e.V. kostenlos und einfach zu nutzen. Um sich mit dem WLAN zu verbinden müssen Sie unter Einstellungen WLAN das verfügbare Netz „lippe.freifunk.net“ auswählen und schon sind sie verbunden. Es ist nicht notwendig sich noch zusätzlich zu registrieren oder ein Passwort einzutippen. Einmal verbunden werden sie automatisch mit dem WLAN an inzwischen über 500 Standorten in ganz Lippe verbunden. Da dies ein ehrenamtliches Projekt ist, werden keine Daten erhoben. Auch bestehen keine anderen Beschränkungen wie die Datenmenge oder die Einblendung von Werbeinhalten.

Technische Informationen finden Sie hier: https://freifunk-lippe.de/projekte/gemeindehaus-martin-luther-kirche-detmold/



Zurück zu Neuigkeiten