Headerbild

Symphoniekonzert am Mo, 13.2.

Seit 50 Jahren besteht zwischen der traditionsreichen Abingdon School und dem Bielefelder Ratsgymnasiums eine Schulpartnerschaft. Anlässlich dieses Jubiläums reist das Symphonieorchester der in der Nähe von Oxford gelegenen Schule nach Deutschland. Neben der Feiern des Partnerschaftsjubiläums in Bielefeld gibt das Orchester zwei Konzerte in Lippe:

Sonntag, 12. Februar 2017 um 17 Uhr in der St. Nicolai Kirche, Lemgo

Montag , der 13. Februar 2017 um 19:30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Detmold

Beide Konzerte finden bei freiem Eintritt gegen Spende statt.

Das Orchester hat in den vergangenen zehn Jahren eine Reihe internationaler Konzertreisen unternommen, auf der aktuellen Tournee sind vierzig Musikern dabei. Das gewählte Repertoire repräsentiert dabei die reiche Kultur der beiden

Länder: Aus Deutschland Mendelssohn (Klavierkonzert g-Moll) und Schubert (“Unvollendete”), aus England Elgar (Enigma-Varitaionen) und Vaughan Williams (“English Folksong Suite”).


Ein Kommentar zu “Symphoniekonzert am Mo, 13.2.

  1. Dieter Halle sagt:

    Das Konzert in der Lemgoer St. Nicolaikirche war gestern ein voller Erfolg! Mit standing ovations wurden die jungen Musiker aus der Abingdon School von ca. 220 begeisterten Zuhörern verabschiedet: Dass die Schulmusik einer Schule so ein niveauvolles Konzert geben kann, ist außergewöhnlich und vorbildlich, auch für deutsche Schulen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Zurück zu Neuigkeiten