Headerbild

Workshop für den Frieden

100 Konfirmanden aus drei Gemeinden haben mit dem Flensburger Künstler Uwe Appold zum Thema „Krieg und Frieden“ gearbeitet. Uwe Appold, der z.Z. in den Kirchen der Detmolder Innenstadt großformatige Bilder zum 1. Weltkrieg ausstellt, hat den Jugendlichen durch Film und Kurzbiografien das Schicksal eines jungen Weltkriegssoldaten nahegebracht. Das Erlebte haben die jungen Leute unter Anleitung des Künstlers in Bildern ausgedrückt. Einige der Bilder sind in den Detmolder Innenstadtkirchen ebenfalls zu sehen. Möglich wurde dieses Projekt durch eine großzügige Spende des Detmolder Lions Club Cherusker, der diese Friedensarbeit mit Jugendlichen mit 1000,-€ unterstützt hat.

Uwe Appold betrachtet die Werke der Konfirmanden

Uwe Appold betrachtet die Werke der Konfirmanden

Workshopteilnehmerin erklärt Uwe Appold ihr Werk

Workshopteilnehmerin erklärt Uwe Appold ihr Werk



Zurück zu Neuigkeiten