Headerbild

23. nach Trinitatis Pfr. Kruschke

aus dem Podcast detmold-lutherisch
Kategorie: Predigten

Informationen zu dieser Episode

Müssen Christen jeder Obrigkeit gehorchen?

Dietrich Bonhoeffer hat seine Reflektion über Ethik in einer Zeit begonnen, in der er dem Staat nicht zustimmen konnte, weil er Verbrechen beging. Wie sollte er sich als Christ gegenüber dem Staat verhalten und was können wir daraus lernen?

Am 23. Sonntag nach Trinitatis geht es um das Verhältnis von Staat und Kirche. Pfarrer Kruschke verdeutlicht das Spannungsfeld zwischen Anpassung und Widerstand an dem Apostel Paulus und Dietrich Bonhoeffer.


Zurück zum Podcast

Episodenarchiv