Headerbild

Vortrag Daniel Bax: Rechtsruck in Europa – was wir verteidigen und was wir verändern müssen

Mit der Anzeige der Google Karte stimmen Sie der Datenschutzerklärung und der Speicherung von Cookies durch Google ausdrücklich zu.

Datenschutzerklärung ›

Wann?

Freitag, 12.04.2019
19:30 – 21:30 Uhr

Wo?

Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche
Schülerstraße 14
32756 Detmold

Veranstaltung in iCal speichern

Veranstaltung in Google Kalender speichern

Beschreibung

Die Europawahl am 26. Mai zum 9. Europäischen Parlament ist eine entscheidende Richtungswahl: In weiten Teilen Europas haben rechte Bewegungen beachtlichen Zulauf und große Wahlerfolge. Seit einigen Jahren scheint die Welt aus den Fugen: Liberale Demokratien sind vielerorts in der Defensive, sogar in Kernländern der EU bedrohen rechtspopulistische und –radikale Parteien und Bewegungen Idee und Existenz eines freiheitlichen Europas.

Wir sehen uns mit politischen Entwicklungen konfrontiert, die viele noch vor kurzem für längst überwundene Phänomene einer vergangenen Epoche hielten: Der Aufstieg nationalistischer, autoritärer und fremdenfeindlicher Strömungen und Parteien scheint auch in Europa ungebrochen und hat bereits in verschiedenen Ländern der EU rechtspopulistischen Regierungen zur politischen Macht verholfen. Zur Rhetorik und Politik dieser Kräfte zählt die Verrohung des politischen Diskurses mit demagogischer Hetze gegen „etablierte“ Medien und Politik, gegen Asylrecht und Migration und damit gegen die Idee eines freiheitlichen und humanen Europas. Gegen den mühsamen europäischen Integrationsprozess werden krude Verschwörungstheorien in Stellung gebracht und als selbsternannte Stimme des „Volkes“ setzen die internationalen Nationalisten auf autoritäre Konzepte innerer Gleichschaltung und äußerer Abschottung.

Welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen für die kulturelle, politische und wirtschaftliche Perspektive Europas in einer sich radikal veränderten geopolitischen Welt? Wie ist der zunehmenden politischen Blockierung und Instabilität durch die Rechtsentwicklung in verschiedenen europäischen Staaten zu begegnen? Welches Europa gilt es zu entwickeln und zu verteidigen, welche Fehlentwicklungen und demokratischen Defizite zu bekämpfen?
Antworten auf solche Fragen stellt Daniel Bax in Detmold zur Diskussion

Veranstaltung der Buchhandlung Kafka & Co und des Offenen Forums Detmold / Lippische Landeskirche


Zurück zu Termine