Headerbild

Praise the Lord – Konzert des Michaelis-Chores in Hiddesen

Mit der Anzeige der Google Karte stimmen Sie der Datenschutzerklärung und der Speicherung von Cookies durch Google ausdrücklich zu.

Datenschutzerklärung ›

Wann?

Samstag, 24.09.2016
19:30 – 21:00 Uhr

Wo?

St. Michael im Kampe Hiddesen
Im Kampe 18
32760 Detmold

Veranstaltung in iCal speichern

Veranstaltung in Google Kalender speichern

Beschreibung

Unter dem Titel „Praise the Lord!“ spannt der MichaelisChor einen Bogen von der Romantik bis in die heutige Zeit und singt Chorwerke, die aus der Feder englischer und amerikanischer Komponisten stammen oder für den anglikanischen Gottesdienst komponiert wurden.

So bilden den Auftakt des Konzertes Werke des deutschen Romantikers Felix Mendelssohn Bartholdy, die inspiriert durch seine Reisen nach England für die anglikanische Kirche entstanden sind. Hierzu zählen das „Te Deum“ für Soli, Chor und Orgel sowie die Motette „Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“ aus op. 69 für Soli und Chor a cappella.

Es folgen weitere romantische Chorwerke englischer Meister wie Edward Elgar oder Charles V. Stanford.

Im zweiten Teil des Programms steht neuere Chormusik im Mittelpunkt, u.a. mit Vertonungen von Benjamin Britten.

Als Solisten wirken Jutta Pottho (Sopran), Susanne Benedikte Meyer (Alt), Rudolf Reimer (Tenor) und Gottfried Meyer (Bass) mit. Den Orgelpart übernimmt Michael Schmidt. Die Leitung liegt in den Händen von Annette Schmidt-Höngen.

Eintrittskarten (12,00 EUR / 6,00 EUR ermäßigt) sind im Vorverkauf bei Foto Asendorf (Friedrich-Ebert-Str. 109) und im Gemeindebüro (Im Kampe 16, Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 10:00-12:00 Uhr) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Björn Kruschke


Zurück zu Termine