Headerbild

Lesekreis: „Das Treffen in Telgte“ von Günter Grass

Mit der Anzeige der Google Karte stimmen Sie der Datenschutzerklärung und der Speicherung von Cookies durch Google ausdrücklich zu.

Datenschutzerklärung ›

Wann?

Donnerstag, 19.01.2017
19:30 – 20:30 Uhr

Wo?

Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche
Schülerstraße 14
32756 Detmold

Veranstaltung in iCal speichern

Veranstaltung in Google Kalender speichern

Beschreibung

 

„Das Treffen in Telgte ist eine Erzählung von Günter Grass aus dem Jahr 1979. Sie schildert ein fiktives Treffen deutscher Dichter und Schriftsteller in Telgte im Jahre 1647 und ist eine verschlüsselte Darstellung der Treffen der Gruppe 47 nach dem Zweiten Weltkrieg. Das Buch ist Hans Werner Richter zu dessen 70. Geburtstag gewidmet, der die Treffen der Gruppe 47 ins Leben rief und leitete.“

Seite „Das Treffen in Telgte“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. Juni 2016, 23:45 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Das_Treffen_in_Telgte&oldid=154996288 (Abgerufen: 28. Oktober 2016, 10:13 UTC)

Im Lesekreis tauschen sich eine Gruppen von Menschen über ein Buch aus, dass die Teilnehmer zuvor gelesen haben.


Zurück zu Termine